DAS FESTIVAL

Rostock hat am bereits im Oktober 2009 und 2010 gezeigt, dass es auch zusammen in allen wichtigen Clubs feiern kann.

Nun freuen wir uns auf Part 3 und auf eine Party, die die Stadt ein Jahr lang vermisst hat. Und diesmal wird alles noch …… na Ihr wißt schon. Lasst Euch überraschen und reißt mit uns die Mauern zwischen den Musikstilen ein!

Nach dem großen Erfolg in den letzten Jahren feiern wir am Sonntag, dem 02. Oktober 2011, wieder ganz groß das Rostocker Club Festival. Diesmal mit einigen nagelneuen Clubs. Dabei werdet Ihr Elektro Beats, genauso wie Hip Hop, House, Minimal, 80s, 90, Reggae, Pop und Indie auf die Ohren bekommen, aufgelegt und live musiziert von Top Artists wie EINMUSIK, Todd Bodine, Kollektiv Ost, Umami, Talstrasse 3-5, DJ Mirko Maschine, Ronny Trettmann & Heckert Empire und, und, und……….

Am 02.10.2011 heißt es wieder: 10 Partys / 10 Styles / 10 Headliner!

DATUM & ZEITEN

Datum: Sonntag, 02.10.2011

Beginn: 19.00 Uhr

Ende: 12.00 Uhr

TICKETS

  • Festival Ticket Studenten VVK: Eintritt in alle Locations – 7,90 €
  • Festival Ticket VVK: Eintritt in alle Locations – 9,90 €
  • Festival Ticket Studenten Abendkasse: Eintritt in alle Locations – 11,00 €
  • Festival Ticket Abendkasse: Eintritt in alle Locations – 13,00 €

  • Early Bird Ticketaktion bis zum 05.09.2011:
    Festival Ticket – Eintritt in alle Locations – 5.50 €
    Festival Ticket Studenten – Eintritt in alle Locations – 3.90 €.
Der Preis für das Einzelticket an der Abendkasse variiert je nach Location!!!

VORVERKAUFSSTELLEN

  • Pressezentrum Rostock
  • MV Ticketbox
  • Ticketonlineshop Rostocker Club Festival

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s